Vollkeramik: natürlich wirkender Zahnersatz

Zahnersatz mit langer Haltbarkeit und natürlichem Erscheinungsbild – die “weiß-rote Ästhetik” gesunder Zähne – war lange eine große Herausforderung in der Zahnheilkunde. An dieser Stelle hat der Werkstoff Zirkonoxid für eine Revolution in der modernen Zahnheilkunde gesorgt. Diese High-Tech-Keramik findet schon lange Verwendung bei Bremsscheiben im Kfz-Bau oder als Hitzeschild in der Raumfahrt. Nun wird sie mit großem Erfolg auch als Werkstoff in der Zahntechnik benutzt.

Mit ihr ist es möglich, Zahnkronen, Brücken, Inlays und Veneers (hauchdünne und lichtdurchlässige Verblendschale bzw. Haftschale aus Keramik) so naturgetreu herzustellen, dass sie sich vom Original optisch nicht mehr zu unterscheiden sind. Dieser metallfreie Werkstoff zeichnet sich durch einen sehr hohen Härtegrad, Lichtdurchlässigkeit und einen fantastischen Tragekomfort aus.

Was bedeutet Vollkeramik in der Zahnmedizin überhaupt?

Bei der Herstellung Ihres ästhetischen Zahnersatzes wird kein anderer Werkstoff, vor allem kein Metall eingesetzt. So kommt es nicht zu unästhetischen Verdunklungen. Insbesondere bei Kronen wird oftmals ein Metallkern verwendet. Nach einiger Zeit kann dieses Metall am Kronenrand sichtbar werden, wenn das Zahnfleisch zurückgeht. Bei Vollkeramikkronen gibt es diesen unästhetischen Kronenrand nicht.

Die Vollkeramikkrone ist lichtdurchlässig und transparent, so wie der natürliche Zahn. Dadurch lässt sie sich kaum vom echten Zahn unterscheiden. Sie sehen; Zirkonoxid ist ein echter Hochleistungswerkstoff.

Mit Hilfe unseres CEREC-Geräts sind wir in der Lage, Ihren neuen Zahnersatz in nur einer Sitzung passgenau herzustellen. Sie erhalten dann innerhalb eines Zahnarzttermins ein neues Inlay oder eine neue Krone.

Außerdem ist Zirkonoxid biokompatibel und frei von allergenem Potenzial, was der natürlichen Zahnsubstanz am nächsten kommt.

Die implantatgetragene Krone: Ästhetisch und mit hohem Tragekomfort

Eine besondere Versorgung ist die Krone auf einem Implantat. Muss ein einzelner Zahn ersetzt werden, ist dies die beste Methode, einen hohen Tragekomfort mit optimaler Ästhetik zu verbinden. Diese Versorgung kann fast gar nicht mehr von einem natürlichen Zahn unterschieden werden. Bei optimaler Pflege und regelmäßiger professioneller Zahnreinigung kann eine implantatgetragene Krone so lange wie ein eigener Zahn halten.

Sie haben Interesse an zahnfarbenen Zahnersatz? Dann rufen Sie uns einfach unter 0331 – 5 50 60 33 an, oder schicken uns eine Email an: info@zahnarztpraxis-krongut.de!

Für ein strahlendes Lächeln – ein Leben lang.
Ihr Zahnarzt Potsdam
Aus Liebe zum Lachen ®