Über Uns: Zahnarztpraxis Am Krongut in Potsdam

Die Zahnarztpraxis am Krongut befindet sich auf geschichtsträchtigem Boden. Das Praxisgebäude selbst weist eine lange und vielseitige Historie auf.
Die Fläche, auf der heute das Gebäude der Zahnarztpraxis steht, wurde ursprünglich als Weidenplantage sowie als Dorfanger genutzt. Die alte Dorfschule musste aufgrund von Platzmangel erweitert werden. Der Kreisbaumeister von Lancizolle entwarf das neue Schulgebäude im englischen Landhausstil. Kronprinzessin Victoria und Kronprinz Friedrich befürworteten diese Pläne.

Daraufhin fand am 24. August 1877 im Rahmen des alljährlich vom Kronprinzenpaar veranstalteten Kinderfests im Garten des Neuen Palais die Einweihung der Schule statt.

Das Krongut Bornstedt: Teil der UNESCO-Weltkulturerbe-Stätten

Das Krongut am Schloss Sanssouci in Potsdam ist ein einzigartiger Veranstaltungsort und eines der beliebtesten Ausflugsziele der Region Berlin-Brandenburg. Das denkmalgeschützte Areal ist Teil des UNESCO-Weltkulturerbes und fügt sich ein in das Ensemble der berühmten Schlösser und Gärten Potsdams. Das ehemalige Mustergut der Hohenzollern-Familie ist täglich geöffnet und bietet verschiedene gastronomische Angebote. So findet man beispielsweise deftig-rustikale Küche im Brauhaus sowie hausgebrautes “Bornstedter Büffelbier”.

Video: Zahnarztpraxis am Krongut

Hier sehen Sie einen Rundgang durch die Praxis. Zahnarzt und Praxisinhaber Oliver F. Augsten stellt kurz das Praxiskonzept und die Behandlungsfelder vor.

https://www.youtube.com/watch?v=z3BfB491JXs&feature=youtu.be